Laden

Das Gesch├Ąft l├Ądt zum Suchen und Finden ein. Die komplette Ladenein-richtung ist mit viel Liebe zum Detail und Sinn f├╝r Funktion selbst gebaut. Ledereinlagen auf dem Tresen sorgen daf├╝r, dass den wertvollen St├╝cken kein Kratzer zukommt, Glasvitrinen halten viel zu Bestaunendes bereit.

Manche Ecken erinnern an ein historisches Museum, andere stellen die neuesten Entwicklungen auf dem Waffenmarkt zur Schau.

Ladenr├Ąume und Werkstatt liegen hinter dem Wohnhaus im Quergeb├Ąude. Von wildem Wein eingewachsen, hat dieses ├ähnlichkeit mit Hofwerkst├Ątten fr├╝herer Zeiten, in denen Schmieden, Schreinereien, etc. untergebracht waren. Im Hof zwischen den Geb├Ąuden wird br├╝niert, gegossen und beim Kaffee geplant und entworfen.

Zur Stra├če weist lediglich ein Schild mit Messingbuchstaben auf "Waffen" hin.

kontakt  |  links  |  impressum  |  startseite